DATENSCHUTZ

Alles rund um den Datenschutz

Ich freue mich über Ihren Besuch auf der Internetseite des Büro für Gestaltung, Inh. Wolfgang Bitzigeio (bitzigeio.de) und Ihr Interesse am Unternehmen, meinen Angeboten und Dienstleistungen.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf meinen Internetseiten ist mir ein wichtiges Anliegen und erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, auf denen basierend wir eine Datenschutzerklärung formuliert haben, die die Behandlung mit allen relevanten Daten im Unternehmen regulieren und Sie über Ihre diesbezüglichen Rechte informieren soll. Diese Datenschutzerklärung basiert auf der EU-Verordnung (EU) 2016/679, der DSGVO[1], welche mit Inkrafttreten am 25.Mai 2018 das bisher gültige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) abgelöst hat und wird zu Ihrer Information nachfolgend auf dieser Seite zur Verfügung gestellt. Übrigens: Eine unabhängige Beratungsstelle / Beschwerdestelle zu diesem Thema ist bspw. der Bundesdatenschutzbeauftragte[2], auf dessen Internetseite Sie sich ergänzend und neutral informieren können.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfassen, wie diese genutzt werden und an wen Sie sich wenden dürfen, wenn Sie diesbezügliche Fragen oder Wünsche haben:

Datenschutzerklärung nach DSGVO

§1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Webseite

Bei jedem Zugriff eines Kunden (oder sonstigen Besuchers) auf unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) zum Einsatz kommenden Internet-Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile (Protokolldatei) gespeichert.


Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  1. IP-Adresse
    des anfragenden Rechners, sowie Geräte-ID oder individuelle Geräte-Kennung und Gerätetyp,
  2. Name der abgerufenen Datei(en) / Daten
    und übertragene Datenmenge, sowie Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  3. Statusmeldung des Servers
    über erfolgreichen / missglückten Abruf von Nr. 2.,
  4. angefragte Domain / Adresse (URL) / Host, bzw. anfragender Host / Access-Provider,
    die/der von Ihrem Netzbetreiber übergeben wird / die von Ihnen aufgerufen wird, um auf unsere Seite zu gelangen,
  5. Daten des Internet-Browsers,
    z.B. Typ, Version und ggf. Ihre Browser-Verlaufsdaten, (also z.B. von welcher Seite Sie auf unsere Seite kamen),
  6. Daten Ihres Endgeräts,
    z.B. das Betriebssystem, der Gerätetyp, Bildschirmgröße- / ausrichtung etc.
  7. Standortdaten,
    einschließlich Standortdaten von Ihrem Mobilgerät.

Unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Erhebung der Daten beruht u.a. auf den folgenden Zwecken:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus
  • Zuverfügungstellung einer komfortablen Funktion aller Bereiche der Internetseite
  • Auswertung der Systemsicherheit und -Stabilität,
  • sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

i.) Art der Daten

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei sind mindestens die folgenden Angaben erforderlich,

  • E-Mail
  • Name und
  • sonstige in Ihrer Nachricht angegebene personenbezogene Daten,

damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die Daten werden hierbei möglicherweise in der Software LiveZilla gespeichert (siehe §6 lit. c)


ii.) Speicherdauer

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.


c) Bei Abschluss eines Vertragsverhältnisses

i.) Art der Daten

Das Abschließen von Vertragsverhältnissen und das Elektronische Einkaufen / Buchen von Produkten und/oder Dienstleistungen bieten wir derzeit nicht an. Lediglich für unsere "Offline"-Dienste, also den von uns angebotenen Dienstleistungen außerhalb unseres Online-Angebots, verarbeiten wir weitere Daten von Ihnen. Es werden bis zu einem persönlichen Termin lediglich die von Ihnen im Rahmen Ihrer Erstanfrage (und der ggf. darauf folgenden elektronischen Kommunikation) übermittelten und zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlichen Daten verwendet, in diesem Falle u.a. ergänzend zu den in §1b dieser Datenschutzerklärung genannten personenbezogenen Daten auch:

  • weitere personenbezogene Daten
    zu deren Erfassung und Verarbeitung wir gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind und die wir für Ihre Authentifizierung, Identifizierung oder zur Überprüfung der von uns erhobenen Daten und/oder ggf. zur Abrechnung / Buchhaltung benötigen.

Die genannten Daten werden zur Abwicklung des einmaligen oder wiederkehrenden Auftrags (bzw. ggf. innerhalb unseres (Werks-/Dienst-)Vertragsverhältnisses verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


ii.) Speicherdauer

Die Speicherfrist ist auf den Vertragszweck und, sofern vorhanden, gesetzliche und vertragliche Aufbewahrungspflichten beschränkt.


§2. Betroffenenrechte

Ihnen stehen nachfolgend näher bezeichnete Rechte zu den bei uns zu Ihrer Person gespeicherten, hinterlegten, verwendeten, genutzten, weitergebenen und/oder auf sonstige Art und Weise verarbeitete "personenbezogenen Daten" Ihre Person betreffend:


a) Recht auf Auskunft
i.) Auskunftsfähige Daten

Auf Anfrage werden wir Sie gern informieren, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person gespeichert sind (Art. 15 DSGVO), insbesondere über die

  1. Verarbeitungszwecke,
  2. die Kategorie der personenbezogenen Daten,
  3. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,
  4. die geplante Speicherdauer,
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts,
  7. die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über
  8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.
ii.) Form der Auskunft

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO).Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO).


b) Recht auf Berichtigung / Vervollständigung

Ihnen steht zudem das Recht zu, etwaig unrichtig erhobene personenbezogene Daten berichtigen oder unvollständig erhobene Daten vervollständigen zu lassen (Art. 16 DSGVO).


c) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Ferner haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen (Art. 18 DSGVO).


d) Recht auf Entfernen Ihrer Daten

i.) ... durch Beantragung der Löschung

Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern hierfür die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen (Art. 17 DSGVO).

ii.) ... durch „Vergessenwerden“

Unabhängig davon werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch von uns gelöscht, wenn der Zweck der Datenerhebung weggefallen oder die Datenverarbeitung unrechtmäßig erfolgt ist Darüber hinaus steht Ihnen das sogenannte (sog. „Recht auf Vergessenwerden“).


e) Recht auf den Widerruf erteilter Einwilligungen

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.


f) Recht auf Widerspruch gegen die (weitere) Verarbeitung Ihrer Daten

Sie haben zudem das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch zu erheben, sofern ein Widerspruchsrecht gesetzlich vorgesehen ist. Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls automatisch durch uns gelöscht (Art. 21 DSGVO).


i.) Widerspruch einlegen

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an untenstehende für den Datenschutz verantwortliche Person.


ii.) Beschwerde

Bei Verstößen gegen die datenschutzrechtlichen Vorschriften haben Sie gem. Art. 77 DSGVO die Möglichkeit, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde oder dem Bundesdatenschutzbeauftragten[1] zu erheben.


§3. Dauer der Datenspeicherung

Die erhobenen Daten werden solange bei uns gespeichert, wie dies für die Durchführung der mit uns eingegangen Verträge erforderlich ist (vgl. auch §1, Abs. b, Nr. ii. / §2 lit. c Nr. ii. / §2 lit. d, Nr. ii;) oder Sie Ihr Recht auf Löschung (vgl. §2 lit. d, Nr. i.) oder Ihr Recht auf Datenübertragung auf ein anderes Unternehmen nicht ausgeübt haben.


§4. Cookies

a) Details zur Cookie-Nutzung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Text-Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.


b) Arten von Cookies

Wir unterscheiden zwei verschiedene Varianten von Cookies:


i. "Session-Cookies"

So setzen wir sog. "Session-Cookies" ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Unterseiten unserer Webseite bereits besucht haben und wie wir mit Ihnen / Sie mit der Funktion verblieben sind. Beispiel I: Sofern Sie über Zugangsdaten verfügen, wird ihr Kennwort während der Dauer Ihres Besuchs auf unserer Webseite und des Wechseln von Unterseiten gespeichert, so dass Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Diese Session-Cookies werden nach Verlassen unserer Webseite automatisch gelöscht.


ii. "Temporäre Cookies"

Wir setzen zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit auch "temporäre Cookies" ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Beispiel II: Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen - beispielsweise bei dem von uns genutzten System LiveZilla (vgl. §6, Abs. c). Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und auszuwerten und unser Angebotes für Sie zu optimieren.


c) Zweck & Nutzen von Cookies

Der Einsatz von Cookies dient zunächst dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten, um beispielsweise bestimmte Einstellungen nur einmal vornehmen zu müssen und dafür zu sorgen, dass diese gespeichert werden - zum anderen ist der Einsatz für uns sinnvoll, da wir sie nicht doppelt zählen bei statistischer Auswertung.


d) Rechtliche Grundlage

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.


e) Einsatz von Cookies widersprechen

Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies nicht einverstanden sind, richten Sie diesen Widerspruch bitte nicht an uns, sondern an Ihren Browser. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Hier sollten Sie in Form der Abschaltung dieser Funktion dem Browser "widersprechen".


Wenn Sie es also nicht wünschen, dass wir Informationen über Ihren Computer wiedererkennen, verändern Sie nachfolgend genannte Konfigurationen:

  1. Einstellung zur automatischen Löschung von Cookies von Ihrer Computerfestplatte
    1. durch den Internetbrowser selbst (Cookie-Datenbank innerh. d. Browsers) oder
    2. durch das Betriebssystem Ihres Computers (Leerung Cookie-Ordner) oder
    3. durch (Reinigungs-)Drittanbietersoftware, z.B. durch die Freeware Cleaner[3] auf Ihrem Computer
  2. Einstellung zur generellen Blockierung von Cookies durch den Internetbrowser
  3. Einstellung zur Benachrichtigung, bevor ein Cookie gesetzt werden soll. Diese warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird und Sie können dann selbst entscheiden.

Wie Sie Cookies löschen oder blockieren können, erfahren Sie im Hilfe- und Support-Bereich Ihres Internet-Browsers. Dort finden Sie Anweisungen zur Suche der Datei oder des Verzeichnisses, in dem Cookies gespeichert werden. Bitte beachten Sie in jedem Fall, dass die vollständige Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können. Bei der Bereitstellung unseres Internetangebots werden Java-Applets und Java-Script verwendet. Falls Sie sich aus Sicherheitsgründen diese Hilfsprogramme bzw. aktiven Inhalte nicht nutzbar machen wollen, sollten Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers[4] deaktivieren.


d) Löschung von Cookies

Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.


§5. Online-Marketing / Analyse-Tools

Wir nehmen keine Messungen vor, jedoch werden durch unseren Webhoster automatische Log-Dateien passwortgeschützt auf dem Server abgelegt. Eine Auswertung und Analyse unseres Besucherverkehrs anhand dieser oder weiterer Daten durch uns findet jedoch nicht statt, ebenso nicht durch den Webhoster.


§6. Sonstige Dienste / Anbindungen / Drittanbieter

a) Facebook & Co.

Zur Wahrung des Schutzes Ihrer Daten verzichten wir auf sämtliche Plugins von Sozialen Netzwerken - egal, ob es sich hierbei um Facebook, Google+ oder Twitter handelt.


b) Google Fonts / Google Maps

Wir nutzen Schriftarten des Dienstes Google Fonts, einem Dienst der Firma
Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wurde hierzu bisher in der Vergangenheit eine Verbindung zu Google Fonts aufgebaut und die entsprechende Schriftart "extern eingebunden", so nehmen wir nun Abstand von dieser Technik, binden die Schriftart lokal ein, sodass keinerlei Ihrer Daten mehr an Google gesendet werden.

Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich dennoch mit den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Dienstes einverstanden.

i. Weiterführende Informationen:
  • Nutzungsbedingungen von Google Maps[5]
  • Allgemeine Nutzungsbedingungen[6] von Google, u.a. gültig für Google Fonts

c) LiveZilla

Wir versuchen gerade die optimierte Kommunikation via dem Kundenchat- und Ticketsystem LiveZilla[7]. Wir erhoffen uns so, Besucher unserer Internetseite zielgenauer beraten und ggf. als Kunden gewinnen zu können, bzw. durch Dokumentation der geführten Kommunikation noch besser und zielgerichteter Arbeiten zu können. Verantwortlich für die Software ist die Firma
LiveZilla GmbH, Ekkehardstraße 10, D-78224 Singen. Die Software wird auf unseren eigenen Servern betrieben. Eine Schnittstelle zur genannten Firma besteht nicht. Die Speicherung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme oder Ihres Besuches auf der Internetseite findet gem. dieser Datenschutzerklärung statt.


§7. Datensicherheit

Wir sind um alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, so weisen wir Sie darauf hin, dass bei diesem Kommunikationsweg die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht vollständig gewährleistet werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.


§8. "Salvatorische Klausel"

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen innerhalb unserer Datenschutzerklärung ungültig, unwirksam oder aufgrund wichtigerer gesetzlicher Bestimmung / Rechtsprechung außer Kraft gesetzt sein, so gelten die sonstigen hier angegebenen Bestimmungen dennoch.


§9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

a) Gültigkeit

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig.


b) Bekanntmachung bei Änderung

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Internetseite - und nur auf dieser Webseite, - bzw. dem folgenden Direktlink abgerufen und ausgedruckt werden: http://bitzigeio.de/datenschutz.html

Ausnahme lediglich dann, wenn aufgrund technischer Probleme temporär nicht verfügbar. In diesem Falle gilt die als letzte bei Google im Cache hinterlegte Version.


§10. Name & Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten,
bzw. des für die Verarbeitung der laut dieser Datenschutzerklärung relevanten "personenbezogenen Daten" (vgl. §1) Verantwortlichen:

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

BÜRO FÜR GESTALTUNG
Inh. Wolfgang Bitzigeio
August-Reitz-Str. 14
D-78054 Villingen-Schwenningen
Telefon: (07720) 95 97 11
Telefax: (07720) 95 97 12
E-Mail: datenschutz@bitzigeio.de

§11. Zusätzliche Informationen, Links, Verweise & Fußnoten